Überblick:

dänische Modelabels

 - aitems
 -
Cream
 -
Danefae
 -
Imitz
 -
Kaffe
 -
Lise Lindvig
 -
Lysgaard
 -
mbyM
 -
Octopus
 -
Oxmo
 -
Phobia
 -
Rules by Mary
 -
S`NOB
 -
Saint Tropez
 -
Sirup
 -
St-Martins
 -
Stylesnob
 -
Tokyo Jane
 

 

Modelabels der Stars

 - dVb
 -
Edun
 -
Elizabeth and James
 -
House of Deréon
 -
Intimates
 -
L.A.M.B.
 -
Pretty Green
 -
Sean John
 -
Topshop
 -
Twenty8Twelve
 -
William Rust
 

Mehr zum Thema Bekleidung:

 - Bekleidung
 -
Damenbekleidung
 -
Damenmode
 -
Felix Kleidung
 -
Herren
 -
Herrenbekleidung
 -
Hersteller
 -
Hosen
 -
Jacken
 -
Kleidung
 -
Markenkleidung
 -
Markenmode
 -
Modeschmuck
 -
Pullover
 -
Textilien
 -
UV-Kleidung

Impressum

 

 

Magisch elegant – Das Modelabel St-Martins

Schon seit einigen Jahren findet sich das Modelabel St-Martins an der Spitze der Fashionwelt wieder. Die Kollektionen sind für modebewusste junge Frauen bestimmt, die es lieben, sich fantasievoll und verspielt zu kleiden.

 

 

 
Mode, die Geschichten erzählt

Hinter den Stücken von St-Martins verbirgt sich weit mehr als nur Damenmode. Die dänischen Designer versuchen seit der Gründung des dänischen Labels, mit ihren Stücken Geschichten zu erzählen. Dabei orientieren sie sich an den Reminiszenzen der vergangenen Jahrzehnte und verbinden klassische Schnitte und Formen mit fantasievollen Details.

St-Martins gelingt bei jeder Kollektion ein beeindruckender Spagat zwischen Liebe, Verspieltheit und Eleganz. Die Mode von St-Martins ist gemacht für Frauen, die es lieben, sich selbst neu zu entdecken, neue Wege zu gehen und die ein Gefühl für das haben, was die Welt ausmacht.
 

 



 

 

Die Herbstkollektion

St-Martins ist es mit der aktuellen Kollektion gelungen, ein ganz neues Bild zu zeichnen. Beeindruckend ist das Zusammenspiel der verschiedenen Einflüsse, die aus den Stücken eine zeitlose Hommage an die Eleganz schreiben. Bei der aktuellen Kollektion konzentriert sich St-Martins voll und ganz auf die Gesichter des Herbstes. Die schwungvollen Schnitte, die eng oder weit sind, werden durch dunkle Farben in Szene gesetzt.

Der Kontrast zwischen den klassischen Herbstfarben und einem hellen Weiß zeichnet den Verlauf des Windes und schafft es, mit wirbelnden Akzenten Leben in die eigene Fashion zu bringen. Die Designer von St-Martins haben sich bei der aktuellen Kollektion von der allgemeinen internationalen Atmosphäre beeinflussen lassen, und so wirken auch die Stücke nachdenklich auf der einen Seite, im anderen Moment aber wieder verspielt und in Träumen versunken.

So vielseitig und verschieden, wie die Stücke von St-Martins sind, so verschieden sind auch die Preise. Die Spanne der Angebote in Deutschland reicht von knapp 30 Euro bis zu rund 140 Euro.