Überblick:

dänische Modelabels

 - aitems
 -
Cream
 -
Danefae
 -
Imitz
 -
Kaffe
 -
Lise Lindvig
 -
Lysgaard
 -
mbyM
 -
Octopus
 -
Oxmo
 -
Phobia
 -
Rules by Mary
 -
S`NOB
 -
Saint Tropez
 -
Sirup
 -
St-Martins
 -
Stylesnob
 -
Tokyo Jane
 

 

Modelabels der Stars

 - dVb
 -
Edun
 -
Elizabeth and James
 -
House of Deréon
 -
Intimates
 -
L.A.M.B.
 -
Pretty Green
 -
Sean John
 -
Topshop
 -
Twenty8Twelve
 -
William Rust
 

Mehr zum Thema Bekleidung:

 - Bekleidung
 -
Damenbekleidung
 -
Damenmode
 -
Felix Kleidung
 -
Herren
 -
Herrenbekleidung
 -
Hersteller
 -
Hosen
 -
Jacken
 -
Kleidung
 -
Markenkleidung
 -
Markenmode
 -
Modeschmuck
 -
Pullover
 -
Textilien
 -
UV-Kleidung

Impressum

 

 

Das Unerwartete genießen – das Label mbyM

mbyM schafft es als dänisches Modelabel nicht nur zu begeistern, sondern die Menschen in seinen Bann zu ziehen. Vor drei Jahren wurde das neue Fashionlabel in Dänemark ins Leben gerufen. Schnell entwickelte sich mbyM mit gezielten Kollektionen zu einer feminin starken Marke mit einem unbeschreiblich hohen Stilbewusstsein.

 

 

 
Zehn Überraschungen

mbyM bringt jedes Jahr zehn neue Kollektionen auf den Markt und hat sich dabei auf Röcke und Partytops mit einem unverwechselbaren Style spezialisiert. Auf den Highstreets dieser Welt ist mbyM schon längst eine gestandene Größe. Das Label steht heute für trendige Damenmode, die innovativ und glamourös zugleich ist, und so spricht mbyM vor allem junge Frauen an, die die Überraschungen des Lebens lieben und suchen.

Bemerkenswert sind bei den Kollektionen von mbyM die hohe Qualität und die Liebe zum Detail. So werden alle Stücke mit gezielt gesetzten Akzenten aufgearbeitet und zum Leben erweckt.

 

 

 

 

Die aktuelle Kollektion von mbyM

Die aktuelle Kollektion von mbyM könnte kaum überraschender sein. Ein überzeugender Mix aus Swinging Sixties, den 80er-Jahren und der klassischen Street-Chick-Mode schafft unverwechselbare Stücke. Die Zeitreise durch die verschiedensten Epochen wird bei der aktuellen mbyM-Kollektion durch die modernen Impulse aufbereitet.

 

 
Besonders ansprechend sind die langen, weichen Cardigans, die die weit geschnitten Oberteile im 80er-Jahre-Style in Szene setzen. Die hochwertigen Lurex-Materialien werden durch gewagte Karomuster in Szene gesetzt. Die Feinstrickkleider im sexy Schnitt sind wie eine Hommage an die Frauen der vergangenen Jahrzehnte.

Bereits ab 24,95 Euro kann man sich die schicken Stücke von mbyM sichern. Für Jacken müssen jedoch mindestens 159 Euro eingeplant werden. Kurze Blazer stehen schon ab rund 84 Euro zur Verfügung.